Besit­zen Sie schon unse­re Kun­den­kar­te?

Sagen Sie nicht: „Ach schon wie­der eine neue Plas­tik-Kar­te.“
Unse­re Apo­the­ken-Kun­den­kar­te ist eine Chip­kar­te mit kon­kre­tem Nut­zen. Auch für Sie!

Unse­re Kun­den­kar­te hat sich seit Jah­ren bewährt. Wer sie besitzt, für den lie­gen die Vor­tei­le längst auf der Hand.
Neh­men Sie sich also einen Augen­blick Zeit! Den­ken Sie mit uns gemein­sam dar­über nach, ob eine sol­che Kar­te nicht auch für Sie genau das Rich­ti­ge wäre.

Ers­tens dient unse­re Kun­den­kar­te Ihrer Sicher­heit. Auf der mit ihr ver­bun­de­nen Datei wird genau­es­tens ver­merkt, wel­che Arz­nei­mit­tel ein Kun­de bei uns erwor­ben hat – die vom Arzt ver­ord­ne­ten und die von ihm selbst gekauf­ten. In sei­nem Auf­trag kön­nen wir dann ganz schnell prü­fen, ob sich die Arz­nei­en ver­tra­gen und kei­ne uner­wünsch­ten Neben­wir­kun­gen auf­tre­ten. Auch im Nach­hin­ein!

Beden­ken Sie:
Arz­nei­mit­tel­si­cher­heit dient Ihrer Gesund­heit!

Zwei­tens kann die Kun­den­kar­te sei­nem Inha­ber direkt behilf­lich sein. Denn vie­le möch­ten die Aus­ga­ben zur Erhal­tung Ihrer Gesund­heit in der Jah­res­steu­er­erklä­rung beim Finanz­amt gel­tend machen. Dazu sam­meln sie eif­rig Kas­sen­bons und Gebüh­ren­quit­tun­gen oder füh­ren auf­wen­di­ge Nach­weis­hef­te. Inha­ber der Kun­den­kar­te kön­nen am Jah­res­en­de bei uns eine Sam­mel­quit­tung abfor­dern, auf der alle Aus­ga­ben in unse­rer Apo­the­ke genau­es­tens auf­ge­lis­tet sind – Men­ge, Datum und Preis.

Beden­ken Sie:
Der büro­kra­ti­sche Auf­wand ver­rin­gert sich damit ganz enschei­dend!

Drit­tens kön­nen wir Ihnen mit Hil­fe der Kun­den­kar­te kon­kre­te Tipps und Infor­ma­tio­nen über nicht­me­di­ka­men­tö­se Maß­nah­men zur unter­stüt­zen­den Behand­lung Ihrer Krank­heit direkt aus­dru­cken.

Beden­ken Sie:
So ein beson­de­rer Ser­vice ist manch­mal ganz wich­tig!

Vier­tens sei gesagt, dass Sie bei der Vor­la­ge der Kun­den­kar­te auf alle bei uns gekauf­ten, nicht­ver­schrei­bungs­pflich­ti­ge Waren einen Rabatt von vier Pro­zent erhal­ten.

Beden­ken Sie:
Wer es geschickt anstellt, dem bringt die Kun­den­kar­te einen nicht uner­heb­li­chen Bar-Gewinn!

 

Fra­gen Sie uns nach Ihrer Kun­den­kar­te!

MEHR ARZ­NEI­MIT­TEL­SI­CHER­HEIT

…weil wir z.B. für Sie über­prü­fen, ob die gleich­zei­ti­ge Ein­nah­me der von Ihrem Arzt ver­ord­ne­ten Arz­nei­mit­tel und von selbst­ge­kauf­ten Medi­ka­men­ten ein per­sön­li­ches Risi­ko in sich birgt.

SCHLUSS MIT DER ZET­TEL­WIRT­SCHAFT

…weil wir die von Ihnen gezahl­ten Zuzah­lun­gen und Ihre Bar­käu­fe spei­chern, um Ihnen am Jah­res­en­de eine Sam­mel­quit­tung für Ihre Kran­ken­kas­se oder das Finanz­amt aus­zu­dru­cken.

IHREN GÜL­TI­GEN BEFREI­UNGS­BE­SCHEID

… erfas­sen wir bei Vor­la­ge ein­ma­lig – Sie brau­chen ihn kein wei­te­res Mal vor­zei­gen.

Natür­lich wer­den alle Ihre Anga­ben und Daten streng ver­trau­lich behan­delt!